Mittwoch, 22. Juli 2009

Diagnosefindung

Patientin Mitte 40, nicht super gepflegt aber auch nicht völlig abgefuckt (wenn auch eindeutig am unteren Ende der Skala) sitzt in der U-Bahn-Haltestelle und ist nach Angaben ihres Gatten an diesem Tag schon mehrmals kollabiert.

"Einfach so", sagt er. "Einfach so. 'Platsch' is sie dog'legn."
Inzwischen ist die Dame aber schon wieder recht fit, sitzt zwar noch auf dem Boden, spricht aber ganz normal und unterhält sich auch rege und laut mit den umstehenden Gaffern.
"Danke! Kriegst du Tschokolad von mir als danke! Kommst du morgen wieder da her!" ruft sie mit schwer zu deutendem Akzent (Bulgarien?) dem jungen Mann nach, der uns gerufen hat und der sich jetzt schleunigst davonmacht.

Die Anamnese könnte frustraner kaum sein. Keine bekannten Vorerkrankungen, aber dafür das Gefühl, daß da irgendwas im Busch ist.

"Was haben Sie denn gemacht, bevor Sie umgefallen sind?" frage ich.
"Mein Mann hat mir gegeben Zigarette."
Kurzer Blick zwischen Kollege und mir. Zigarette, soso.
"Eine ganz normale Zigarette oder die Special-Ausführung?" hake ich nach.
"A gonz a normaaale", sagt nun er mit einer extra beschwichtigenden Handbewegung. Jedes einzelne "a" tröpfelt ihm nervtötend langsam aus der Nase.
Sie dreht sich herum und schreit ihn im Brustton der Überzeugung an: "DU LUUUGST! Warum lugst du?" Zu uns: "Hat er mir gegeben Marihuana!"

Hirn an Mund: Nicht lachen!

Montag!

Montage sind ernüchternd. An Montagen funktioniert nichts so, wie es an Mittwochen, Donners- und Freitagen klappt.

Am Montag fahr ich den KTW wie der erste Mensch - ruckelig, zu weit rechts und das lustige Spiel "Wir kreisen die Adresse ein" wird bei jedem Patienten gespielt, von denen montags übrigens viel mehr als sonst unausstehlich sind (O-Ton heute: "Nein, mit dem Auto fahr ich nicht mit, das ist zu groß." ????). Kein Randstein ist vor mir sicher. Parallel einparken geht nur unter Aufbietung aller Geduld. Der Zivi, egal wie gut er sonst ist, ist am Montag zu nichts zu gebrauchen. Und man kann sich sicher sein, daß man tanken muß.

Nein, ich bin kein Montagsmensch.

Gottseidank ist morgen Dienstag.(Und RTW!)

About

Ein bunter Mix aus Sanitätergedanken, Studentenqualen, zuwenig Schlaf, drei Jobs und einem zum Teil etwas wirren Privatleben. Lesen auf eigene Gefahr. Dass Beiträge immer verständlich und klar formuliert sind, wird hier nicht garantiert.

Zum Rauszoomen ...


Massive Attack
Paradise Circus



Clara Luzia
Here's To Nemesis

Das kleine....

Früher, als das Gras noch grün und die Kühe noch fett waren ...

Juli 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
21
22
23
25
26
29
30
31
 
 
 

Wow ... Schon soviele?

Little Mia is watching :-) ...

Status

Online seit 3545 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Jan, 01:32

Disclaimer

Eh klar. Alles erstunken und erlogen. Keine Ähnlichkeiten zu wem auch immer, egal ob lebend, tot, fiktional. Und mich gibt's in Wirklichkeit auch nicht.

... and the Oscar goes to ...
arbeit aller art
auf skurrile weise geld sparen
bilder
Das Wort ist mächtiger als das Schwert
die gewisse Grundgröße: 6 m!
die universität macht naturtalente bläd
die wände hoch, die straßen entlang ...
feiertags-wahnsinn
fiese tage
G'schmackig!
gute Idee - schlechte Idee
im auftrag eurer eiligkeit
music makes the world go round
na geh!
schön!
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren