This is how I work

Nachdem Madame Smilla von *anders-anziehen* mich darauf gebracht hat (guckstu Blogroll! guckstu!!), kümmere ich mich liebevoll um dieses Stöckchen. Als eher unter- bis durchschnittlich technikaffiner Mensch, der ich nun mal bin, darf man gespannt sein ;-)


Bloggerinnen-Typ:
Unregelmäßig, aber wenn's mich beißt, dann mit Inbrunst. Bedeutet: man hört mich vielleicht für 6 Wochen nicht, aber dann kommen in 3 Tagen 5 Posts. Ha, ist das wundervoll spannend mit mir, was? ;-)


Gerätschaften digital:
Mein Handy (auch liebevoll "Gehirn" genannt) ist ein LG Prada, wegen dem ich permanent verarscht werde ("Haha, du hast ja ein Desginerhandy!" - meine Antwort "Es war verdammt noch mal das billigste Vertragsverlängerungshandy das mein Betreiber zu bieten hatte!!" geht meistens in Blödelei des Gegenübers unter. Darum an dieser Stelle nochmal: ES WAR VERDAMMT NOCHMAL DAS BILLIGSTE ... ach, vergeßt es...

Und mein Augenstern ist ein MacBook Pro, das ich hoffentlich für die nächsten 15 Jahre haben werde, denn ungefähr so lange kann ich mir sicher keinen neuen Laptop leisten ;-)


Gerätschaften analog:
Etwa 5 Collegeblöcke, die mit Uni-Zeugs zugekritzelt werden. Wo es geht, schreib ich digital mit (da irgendwie alle Papier-Unterlagen in meinen Händen früher oder später die Flucht ergreifen. Andre bezeichnen das so hart als "verlieren"). Aber grad in Mathe oder auf Exkursionen geht's nicht ohne Block ;-)


Arbeitsweise: heiteres, immer wieder ausuferndes Multitasking


Welche Tools nutzt du zum Bloggen, Recherchieren und Bookmark-Verwaltung?
Ich würde da jetzt irgendwie sehr gerne was total Cooles schreiben um als der volle Crack dazustehen. Bin ich aber nicht, darum sag ich mal wie's ist: Wikipedia ist ein Segen, ich bin zufrieden mit Google Chrome und meine Bookmarklist zeichnet sich dadurch aus, dass ich weiß, wie lange ich ungefähr scrollen muss, bis ich den Link finde, den ich möchte. Wobei ... bevor ich mir das antu, such ich ihn vorher oft nochmal neu ;-)


Wo sammelst du deine Blogideen?
Die Hälfte geistert in meinem Kopf rum, und versiegt irgendwann weil ich mir immer wieder denke "Ah! Das merk ich mir, das gibt sicher ein tolles Posting!" - aaaaaand it's gone. Die andere Hälfte bleibt hängen und nimmt Gestalt an. Manchmal auch erst Monate nach dem Ereignis ... aber hey, dann ist die Geschichte gut abgelegen und hat einen angenehmen Nachgeschmack :-)
Themenbezogen kommt sicherlich das meiste aus meinem Dasein als Sanitöse. Aber man findet auch immer wieder kleine Exkurse in die 8.011 anderen Sachen, die für mich eine Rolle spielen ;-)

Was ist dein bester Zeitspar-Trick/Shortcut fürs Bloggen/im Internet
Nur schreiben, wenn man Bock hat. Erzwungenes schreibt sich grausam und liest sich besch*ssen. Wenn die Worte kommen, geht alles ruckizucki :-)


Benutzt du eine To-Do List-App? Welche?
Es gibt To-Do List Apps? Kein Scheiß jetzt?

Gibt es neben Telefon und Computer ein Gerät ohne das du nicht leben kannst?
Ich würde leiden ohne Kühlschrank, aber es würde gehen. Ernsthaft, nehmt mir alles, aber nicht das Telefon. Ich wäre administrativ, organisatorisch und überhaupt nervlich am Ende.


Gibt es etwas, das du besser kannst als andere?
Höflich und respektvoll sein (ich grüße die Kassiererin im Supermarkt und lächle sie an, auch wenn sie dreinschaut als wäre sie auf dem Weg zu elektrischen Stuhl). Wenn Patienten mühsam werden, dauert es wirklich, wirklich, WIRKLICH lange, bis es mich z'reißt.

Und ich kann auch so richtig gut fluchen!! Soviel Herzblut bei Fäkalausdrücken wie bei mir findet man selten.


Was begleitet dich musikalisch beim Bloggen?
Je nach Stimmung oft gar nix ... oder mein aktuelles Soundtrack-Lied. Was das ist, muss ich glaub ich mal in einem späteren Blogposting erzählen, das sprengt hier den Rahmen :-)


Wie ist dein Schlafrhythmus – Eule oder Nachtigall?
Ganz klare Eule :-)


Eher introvertiert oder extrovertiert?
Definitiv zum allergrößten Teil extrovertiert. "Goschad", immer auf Achse, manchmal unüberlegt weil zu spontan, ... die introvertierte Seite ist da, kommt aber nur immer wieder mal zum Vorschein.


Wer sollte diese Fragen auch beantworten?
Frau Dr. Chnübli oder Dr. Chaos wären interessant :) Oder auch Herr PotaBlog, der sicherlich zu den technischen Aspekten deutlich mehr zu sagen hat als ich ;-)


Der beste Rat den du je bekommen hast?
Eine falsche Entscheidung, die rechzeitig kommt, ist noch immer besser, als eine richtige Entscheidung, die zu spät kommt.


Noch irgendwas wichtiges?
Das wirklich beste auf der Welt ist Tomaten-Mozzarella Salat mit frischem Basilikum und Olivenbrot. Musste auch mal gesagt werden. Dieses Gericht ist rettungslos unterbewertet.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

About

Ein bunter Mix aus Sanitätergedanken, Studentenqualen, zuwenig Schlaf, drei Jobs und einem zum Teil etwas wirren Privatleben. Lesen auf eigene Gefahr. Dass Beiträge immer verständlich und klar formuliert sind, wird hier nicht garantiert.

Zum Rauszoomen ...


Massive Attack
Paradise Circus



Clara Luzia
Here's To Nemesis

Das kleine....

Früher, als das Gras noch grün und die Kühe noch fett waren ...

Mai 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31
 
 
 

Wow ... Schon soviele?

Little Mia is watching :-) ...

Status

Online seit 3545 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Jan, 01:32

Disclaimer

Eh klar. Alles erstunken und erlogen. Keine Ähnlichkeiten zu wem auch immer, egal ob lebend, tot, fiktional. Und mich gibt's in Wirklichkeit auch nicht.

... and the Oscar goes to ...
arbeit aller art
auf skurrile weise geld sparen
bilder
Das Wort ist mächtiger als das Schwert
die gewisse Grundgröße: 6 m!
die universität macht naturtalente bläd
die wände hoch, die straßen entlang ...
feiertags-wahnsinn
fiese tage
G'schmackig!
gute Idee - schlechte Idee
im auftrag eurer eiligkeit
music makes the world go round
na geh!
schön!
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren